Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Die Käuferin/Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: anna * pollack, kostüm.bühne.design,
anna pollack, nedergasse 28, 1190 wien

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Die Käuferin/Der Käufer hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Die Käuferin/Der Käufer darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als „neu“ verkauft werden kann, hat die Käuferin/der Käufer zu tragen. Aus hygienischen Gründen kann Nachtwäsche, Bademode und Wäsche nicht zurückgewährt werden. Originaletiketten an der Ware dürfen nicht entfernt oder beschädigt werden. Im Übrigen kann die Käuferin/der Käufer die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ihr Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
Die Verkäuferin erstattet bei rechtmäßiger Ausübung des Widerrufsrechts durch den Vertragspartner bereits geleistete Zahlungen innerhalb von 20 Werktagen nach Rücksendung der Ware zurück, sobald dieser die Rückgabe der Ware bewirkt hat.

Ende der Widerrufsbelehrung



Weitere Infos zur Rücksendung

Die Käuferin/Der Käufer hat das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen, in einwandfreiem Zustand umzutauschen oder gegen Erstattung des Rechnungsbetrages zurückzugeben. Die Portokosten für die Rücksendung trägt die Käuferin/der Käufer. Bei nicht ausreichend frankierten Rücksendungen behalten wir uns vor, die uns entstandenen Kosten vom Erstattungsbetrag abzuziehen.
Bei Rücksendungen aufgrund von Mängeln werden die Portokosten selbstverständlich rückerstattet. Von der Rücksendung ausgenommen ist gewaschene, getragene, benutzte, beschädigte und unvollständige Ware sowie Ware, die auf Veranlassung des Kunden (Aufdruck, Applikation, Sonderanfertigung, Textildruck, etc.) angefertigt wurde.